Spieltagsinfos MSV Duisburg

Am kommenden Sonntag (01.März 2020, 14 Uhr) trifft der SVM in der heimischen Hänsch-Arena auf den MSV Duisburg. Die Polizei weist darauf hin, dass die Straße „Schießplatz“ an der Bundesstraße 70 für alle Heimfans gesperrt ist. Damit ist dort auch kein Parken möglich. Eine Durchfahrt ist nur für Gästefans möglich.

• Zudem wird darauf hingewiesen, dass es bei einer Anreise mit der Bahn zu Verzögerungen kommen kann, da wegen einer Teilsperrung ab Rheine ein Schienenersatzverkehr eingerichtet wurde.

• Bitte nutzen Sie unbedingt den VVK und vermeiden Sie das längere Anstehen an den Tageskassen! Tickets gibt es z.B. in den VVK-Stellen: SVM-Fanshop(Freitag: 10 - 18 Uhr), TIM oder Meppener-Tagespost. Es gibt nur noch Stehplätze! Auch Online: https://bit.ly/2ultC1P (Print@home möglich!)

• Die Stadiontore und Stadionkassen öffnen am Sonntag um 12:00 Uhr! (Auch im Gästebereich!)

• In der Geschäftsstelle und im SVM-Fanshop findet am Spieltag kein Verkauf von Karten mehr statt.

• Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt. (Trinkpäckchen und/oder Fruchtgummi für Kleinkinder ist erlaubt!)

• Regenschirme, Rucksäcke, Beutel, Taschen (größer als DINA4), ... o.Ä. bitte im Auto/Bus/zu Hause lassen. Am Stadion/Bahnhof gibt es KEINE Aufbewahrungsmöglichkeiten. Für Gegenstände die abgegeben werden müssen, kann keine Haftung übernommen werden.

• Die Jahnstraße wird ab ca. 10:30 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt.

Die Polizei Meppen und der SV Meppen weisen deutlich darauf hin: erkennbare
Duisburger Gästefans (Trikot, Schal, Mütze, ...) erhalten trotz gültiger Eintrittskarten keinen Zutritt zu den Meppener Heimtribünen bzw. können dem Stadion verwiesen werden.

• Auswärtstickets für das Spiel in K'lautern (07.03.2020) gibt es gesondert an Kasse 4/5. (Nahe Fanshop)

#ndsvm

Wir wünschen allen Besuchern der Hänsch-Arena viel Spaß!