Konzentriertes Training im Quarantäne-Hotel

Unser Team bereitet sich fokussiert auf den Re-Start in der 3. Liga vor. Seit Sonntagabend hat die Mannschaft um Cheftrainer Christian Neidhart im Herzlaker Romantikhotel Aselager Mühle Quartier bezogen, um sich auf die Heimpartie gegen die Würzburg Kickers (Samstag, 14 Uhr) vorzubereiten. Ein Quarantäne-Hotel ist vom DFB vor dem Neustart in seinem Corona-Hygienekonzept vorgeschrieben.

Am heutigen Dienstag stehen zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Am Samstag fährt die Mannschaft direkt vom Hotel nach Meppen zum Spiel in die heimische Hänsch-Arena, das um 14 Uhr ohne Zuschauer angepfiffen wird. Die Partie wird live im NDR und beim Pay-TV-Sender Magenta Sport übertragen.

Von: Thomas Kemper

Fotos: Scholz/picturepower