ev1.tv dreht zum Thema Fußballfankultur beim Spiel gegen Rostock

Am Samstag zum Heimspiel gegen Hansa Rostock wird ev1.tv zusammen mit dem niederländischen Regionalsender RTV Drenthe von der anderen Seite der Grenze mit einem Kamerateam ein paar Fans im Stadion begleiten.

Hintergrund ist eine grenzüberschreitende Serie „ohne Grenzen / zonder grenzen“ die ev1.tv zusammen mit RTV Drenthe seit Mitte 2017 produziert. In dieser Sendereihe werden Themen aus dem täglichen Leben auf beiden Seiten der Grenze beleuchtet (z.B „arbeiten“, „studieren“, Freizeit“ usw.) und die Gemeinsamkeiten bzw. Unterschiede dargestellt.

Dabei drehen die deutschen Teams in NL und die niederländischen Kollegen in D. Das Thema der nächsten Sendung heißt „Fussballfankultur“. Freitagabend ist Anika Möllmann von ev1.tv dazu bei dem Spitzenspiel in Emmen, „FC Emmen vs. NEC Nijmegen“.

Und am Samstag kommt ihr Kollege Wolter von RTV Drenthe zum Spiel SV Meppen vs. Hansa Rostock. Es wird ein 4-köpfiges Team zusammen mit Produkionsleiter Alex Backers von ev1.tv im Stadion unterwegs sein.

Bitte seid nett und fair zu dem TV-Team, es geht nicht um Kontrolle oder Beweissammlung, sondern um eine Reportage der SV Meppen-Fans.