Voting - NDR sucht Nordmannschaft des Jahres

Nach einem sagenhaften Lauf in der Regionalliga Nord, zwei unvergesslichen Relegationsspielen gegen Mannheim und 28 erreichten Punkten in Liga 3, hat der Norddeutsche Rundfunk sich entschlossen, auch die Fußballer des SV Meppen  als Team des Jahres 2017 zur Wahl zu stellen.

Dabei sind übrigens nicht nur Vertreter der runden Kugel aufgestellt, sondern auch die Eishockey-Cracks der Wolfsburger Grizzleys, die Baskets aus Oldenburg oder der Tanzclub Grün-Gold aus Bremen. Also allesamt erfolgreiche Mannschaften des Nordens.

Zur Begründung schreibt der NDR: „Der SV Meppen feiert überraschend nach 19-jähriger Abstinenz die Rückkehr in
den bezahlten Fußball. Die Emsländer werden erst Regionalliga-Meister und machen dann durch einen 4:3-Sieg im Elfmeter-Schießen im zweiten Relegationsspiel gegen Mannheim den Aufstieg in die Dritte Liga perfekt.“

Die Stimme kann bis zum 10. Januar 2018 um 12 mittags auf NDR.de/sport abgegeben werden. Nachdem man seine Mannschaft aufgerufen hat, muss der User lediglich einen Kreis anklicken, das Spam-Passwort richtig entschlüsseln und eingeben. Dann geht es ab an das Wahlstudio des NDR in Hamburg.

Diese Nominierung stellt sicherlich auch überzeugend dar, dass die Leistung von Mannschaft, Trainerstab und ganzem Verein über den gesamten Jahreszeitraum 2017 nicht groß genug bewertet werden kann.
Sicherlich über die heranrückenden Feiertage ein Pflichtprogramm für alles blau-weißen Fans die Homepage des Norddeutschen Rundfunks zu besuchen.

Der SV Meppen sagt schon jetzt DANKE an alle, die den Klick für die Erfolgstruppe aus dem Emsland machen werden.