Verein bedankt sich bei Sponsoren

"Die Bedinungen in der Türkei waren hervorragend, die Woche absolut wichtig für eine erfolgreiche Rückrunde", sagt SVM-Coach Christian Neidhart, der unlängst mit seiner Truppe im türkischen Belek eine Woche lang für den Ernstfall proben konnte. Wenn das Wetter mitspielt, muss der SV Meppen nächstes Wochenende (4.2.17) zu Hause gegen Rehden ran. Das Erste von "fünfzehn Endspielen", wie es Neidhart ausdrückt. Möglich gemacht hat das Trainingslager ein kleiner Pool von Sponsoren. "Besonders bei unserem Premium-Partner ExxonMobil möchten wir uns daher nochmal explizit bedanken", sagt André Dieker vom Marketing und Vertrieb des Vereins. Er ergänzt: "Ohne das Engagement von ExxonMobil wäre die Durchführung kaum möglich gewesen. Bei einem weiteren Partner möchten wir uns ebenfalls bedanken, und zwar bei MATCH IQ für die gute Durchführung vor Ort". Das Trainingslager war rundum eine gelungene Sache, und vielleicht ja der Startschuss für..........................................;-)