Sportliches Top-Turnier perfekt!

Sportliches Top-Turnier perfekt

SV Meppen trifft am 21. Juli auf den Hamburger SV und Stoke City.
Kurz vor Beginn der Punktspielsaison in der dritten Liga können sich die Fußballfans im Emsland auf ein ganz besonderes Highlight freuen: Zum Abschluss der intensiven Vorbereitungsphase trifft der SV Meppen in der Hänsch-Arena auf den HSV und Premier League Absteiger Stoke City aus England. Das Turnier wird in Kooperation mit der Hamburger Sportagentur „onside sports“ organisiert.

In einem sogenannten „Blitzturnier“ bestreiten die drei Mannschaften jeweils ein Spiel über 45 Minuten gegeneinander. Das erste Spiel bestreitet der SV Meppen um 14 Uhr gegen Stoke City. Im Anschluss daran folgt die Partie Stoke City gegen den künftigen Fußball-Zweitligist
HSV. Zum Abschluss des Turniers kommt es zum Aufeinandertreffen des SV Meppen und des Hamburger SV. „Wir sind stolz mit Stoke City und dem HSV hoch interessante und sportlich anspruchsvolle Teams in Meppen begrüßen zu dürfen“, freut sich SVM-Geschäftsführer Ronald Maul.

Obwohl die Hamburger erstmals in ihrer Vereinsgeschichte aus der 1. Bundesliga abgestiegen sind, werden sie wohl mit einem sportlich sehr hochklassigen Team in Meppen antreten. Die erfahrenen Bundesliga-Profis Lewis Holtby und Aaron Hunt haben ihre Verträge beim HSV verlängert.

Stoke City ist gerade trotz starker Spieler wie Peter Crouch (früher FC Liverpool), Xherdan Shaqiri (Bayern München), Mame Biram Diouf (Hannover 96) und Erik Maxim Choupo- Moting (FC Schalke 04) aus der Premier League abgestiegen. Der Klub ist nach Notts County der zweitälteste noch existierende professionelle Fußballclub der Welt (gegründet 1863). Mit
dem neuen Teammanager Gary Rowett, der Paul Lambert (ehemals Profi bei Borussia Dortmund) als Trainer ablöst, ist der Wiederaufstieg in die höchste englische Liga fest eingeplant.

Am 21. Juli findet das Turnier in der Hänsch-Arena auf dem neuen Rasen statt, der nach dem Einbau der Rasenheizung das perfekte Grün für die Partien abgeben wird. Karten für das über dreistündige Top-Event werden in Kürze an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sein.
Die Preise liegen dabei auf dem gleichen Niveau wie in der vergangenen Saison.