Schalke 04 hatte eingeladen

Fotos: Thomas Kemper

Talenttag mit dem JLZ Emsland beim SV Meppen

Die Kooperationspartner Jugendleistungszentrum Emsland (JLZ) und die „Knappenschmiede“ von Schalke 04 veranstalteten am Tag der Deutschen Einheit den ersten gemeinsamen Talenttag. Mehr als 200 junge Fußballer der Jahrgänge 2004 bis 2007 haben an der Veranstaltung in der Meppener Hänsch-Arena teilgenommen.

Als Lohn für eine spielerisch gute Vorstellung winkt den jungen Fußballern eine Einladung zum Probetraining bei Schalke 04 oder beim JLZ Emsland. Schalke 04 und das JLZ waren mit Scouts und Trainern vertreten.

„So eine Veranstaltung hätten wir allein nicht umsetzen können“, stellte der Leiter des JLZ Emsland, Winfried Budde, fest. Einerseits wolle die emsländische Talentschmiede vom Knowhow der Schalker profitieren, andererseits selbst begabte Fußballer finden. „Wir haben bestimmt noch nicht alle jungen Spieler gesehen oder vielleicht sogar einige übersehen“, bewertete er den Talenttag als „Nachsichtung unter professionellen Bedingungen“. Die erst im März vereinbarte Zusammenarbeit mit Schalke 04 ist nach Buddes Einschätzung sehr gut angelaufen.

Von: Thomas Kemper