Jovan Vidovic verlängert um ein Jahr beim SVM

Jovan „Die Wand“ Vidovic hat einen Einjahresvertrag beim SV Meppen unterschrieben. Auch dieses Mal heißt es: Der Kontrakt gilt für die Regionalliga, aber auch für die 3. Liga.

Im Januar 2016 schloss sich der 28 Jahre alte Innenverteidiger dem SVM an. „Jovan hat in der Zeit eine ganz tolle Entwicklung genommen und ist fester Bestandteil dieses Teams“, sagt Christian Neidhart über den 1,97m großen Slowenen, der in dieser Saison schon 28 Einsätze zu verbuchen hat, also nur in einem Spiel fehlte. Darüber hinaus gelangen im bereits zwei Treffer, ein reguläres Tor wurde ihm in Havelse aberkannt. „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir mit einem so erfahrenen Spieler verlängern konnten. Wir sind überzeugt, dass wir weiterhin viel Freude an Jovan haben werden“, sagt Sportvorstand Heiner Beckmann.

Vidovic war vereinslos als er zum SVM kam, davor spielte er für Hansa Rostock und den SV Wehen Wiesbaden in der 3. Liga. Für NK Maribor und NK Domzale trat er in 82 Spielen in der ersten slowenischen Liga an. Hier ist er fünffacher Torschütze. Für die U21 seines Landes schnürte er in acht Spielen seine Schuhe.

Mit der Weiterverpflichtung von Vidovic ist eine weitere wichtige Personalien für die nächste Saison geklärt, unabhängig davon, in welcher Liga der SV Meppen antreten wird.