Frauen des SV Meppen starten nationale Facebook-Kampagne

Die Frauen des SV Meppen starten mit Unterstützung ihres Hauptsponsors KiK eine national ausgelegte Facebook-Kampagne samt integriertem Gewinnspiel. Dem Hauptgewinner winkt ein Spiel gegen die Frauen-Bundesligamannschaft (2.FBL Nord) des SV Meppen, dem Sieger dieser Begegnung zudem ein Besuch des DFB-Pokalfinales der Frauen am 21. Mai 2016 in Köln. Den Zweitplatzierten erwartet eine gemeinsame Trainingseinheit mit dem Trainerteam des SV Meppen und einigen Spielerinnen, zudem erhalten alle teilnehmenden Mannschaften die Einladung zu einem Besuch eines Heimspiels des SV Meppen (2.FBL).

Der via Facebook gepostete Imagebeitrag thematisiert eingangs die Vereinbarkeit von Beruf und Leistungsfußball. Dem SV Meppen ist es ein Anliegen, darum zu werben und seine Spielerinnen nach Möglichkeit im Sinne dieses dualen Werdeganges zu unterstützen. Zudem möchten Mannschaft und Verein auch auf diesem Wege weiter um Unterstützung des Frauen- und Mädchenfußballs in ihrer kompletten Bandbreite werben. „Die jungen Mädchen und Frauen bei uns offenbaren eine sehr hohe Leistungsbereitschaft. Für sie hat der Fußballsport auf diesem hohen Niveau eine sehr große und vordergründige Bedeutung. Sie müssen dafür an anderen Stellen sicherlich oftmals verzichten, daher möchten wir Sie u.a. auch bei beruflichen Themen und im Sinne einer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen“, so die Sportliche Leiterin des SVM, Maria Reisinger.

Den SV Meppen und KiK Textilien verbindet seit Jahren eine enge Partnerschaft, KiK unterstützt auch im beruflichen Umfeld. „Wir sind froh, dass wir mit KiK einen Partner haben, der zusammen mit uns Kampagnen wie diese gemeinsam gestaltet“, freut sich auch Chefcoach Tommy Stroot über den Social-Media-Beitrag.

Der Teilnahmezeitraum erstreckt sich vom 12.10. bis zum 25.10.2015. Teilnehmende Teams (weiblich wie männlich ab 16 Jahre) können sich mittels eigenem Videobeitrag um die Austragung eines Spiels gegen die Zweitligafrauen des SV Meppen bewerben. Den Sieger der Begegnung erwartet ein Besuch des DFB-Pokalfinalspiels der Frauen im Mai 2016.

Alle Informationen zum Gewinnspiel und der Videobeitrag selbst sind ab sofort über die Facebookseiten des SV Meppen (https://www.facebook.com/svmeppen) und KiK Textilien einsehbar.

Und hier kommt ihr zum KIK-Gewinnspiel