Dennis Strompen unterschreibt für zwei Jahre

Der 21-jährige Dennis Strompen kommt vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg, für den er in den vergangenen beiden Jahren insgesamt 26 Mal in der Regionalliga Nord auflief. Der gebürtige Braunschweiger erhält einen Zweijahresvertrag bei seinem neuen Klub. „Dennis hat uns in den letzten Tagen, in denen er hier bei uns war, davon überzeugt, dass er trotz seines jungen Alters nicht nur eine Alternative im Mittelfeld sein kann“, sagt ein sichtlich zufriedener Trainer Christian Neidhart. „Man sieht, dass Dennis beim VfL gut ausgebildet worden ist“, so Neidhart weiter. Strompen trägt das Sieger-Gen in sich - Als Kapitän führte er die A-Jugend des Bundesligisten VfL Wolfsburg zur Deutschen Meisterschaft 2013. Beim SV Meppen absolvierte der 1,85 Meter große Strompen in den letzten Tagen viele Trainingseinheiten und auch in den Testspielen kam er zum Einsatz. Am gestrigen Abend z.B. überzeugte er nach seiner Einwechslung in der 46. Minute gegen den englischen Zweitligisten Derby County FC. „Mein Ziel ist es, hier so viele Spiele wie möglich zu machen, um dazu beizutragen, dass wir uns trotz der großen Konkurrenz unter den ersten fünf Mannschaften festsetzen“, stellt Strompen hohe Ansprüche an sich und das Team.