Ab Montag Tickets für Magdeburg und vier weitere Partien

Ab Montag, den 8. Januar können Fans in der Geschäftsstelle an der Lathener Straße Tickets für das Auswärtsspiel beim FC Magdeburg erwerben. Die Geschäftsstelle hat montags, mittwochs und freitags von 15-18 Uhr geöffnet.

Das Spiel in Magdeburg wird in der MDCC-Arena, Heinz-Krügel-Platz1, ausgetragen.

Steh-Vollzahler legen Euro 13,50 für ein Ticket auf den Tisch.
Der ermäßigte Stehplatz kostet Euro 12,00.
Der Sitzplatz schlägt mit Euro 18,00 zu Buche.

Das maximale Fassungsvermögen des Magdeburger Stadions beträgt
25.500 Zuschauer, so dass die Arena nach den Spielstätten in Rostock (29000) und Karlsruhe (28762) Rang drei in der Kapazität der Drittliga-Stadien einnimmt. Die Hänsch-Arena nimmt mit ihren 13286 Zuschauern Platz 13 in der Statistik ein.

Die Geschäftsstelle weist darauf hin, dass ab kommenden Montag auch Karten für 4 weitere Heimspiele erworben werden können.

Diese sind:

SV Meppen vs Paderborn:       Samstag, den 17. Februar, 14 Uhr
SV Meppen vs Jena       :       Samstag, den 3. März, 14 Uhr
SV Meppen vs Unterhaching:   Samstag, den 10. März, 14 Uhr
SV Meppen vs Wehen/Wiesbd: Samstag, den 24. März, 14 Uhr


Für die beiden Heimspiele der Blau-Weißen gegen Preußen Münster (Sonntag, 21 Januar, 14 Uhr) und gegen Hansa Rostock (Samstag, 3. Februar, 14 Uhr) gibt es noch einige Restkarten in den Sitzplatzbereichen. In den Stehrängen stehen noch genügend Karten zur Auswahl.