3:2 gegen Paderborn - SVM schlägt den nächsten Drittligisten

Nach den Sportfreunden Lotte (2:1), hat das Team von Christian Neidhart den nächsten Drittligisten geschlagen. Mit 3:2 siegte der SVM in Teglingen gegen den Zweitliga-Absteiger SC Paderborn. 

Torschützen für den SV Meppen waren Born (38.), Girth (62.) und Testspieler Taskesen (72.). Paderborn traf durch Strohdieck (52.) und Schonlau (58.) nur per Foulelfmeter.

Die ersten Ergebnisse der diesjährigen Sommervorbereitung können sich somit sehen lassen.

Am MIttwoch geht es für die Jungs weiter mit der Partie gegen den SC Spelle-Venhaus in Varenrode.